Fragen & Antworten

Wie kann ich die Fachkraft bei der Suche nach einem Sprachkurs unterstützen?

Sie können Ihrer Fachkraft Informationsangebote und Wege zu Sprachkursen aufzeigen. Gegebenenfalls können Sie Ihre Mitarbeiter*innen auch bei der Anmeldung zu einem entsprechenden Sprachkurs unterstützen, beispielsweise wenn hier noch Sprachbarrieren bestehen.

Zur Einschätzung des Sprachniveaus, zu den Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Online-Angeboten informieren

  • der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER)

  • das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) unter dem Stichwort Berufsbezogene Sprachförderung

  • das Kursnet der Bundesagentur für Arbeit, das umfassend über Bildungsanbieter und Fördermöglichkeiten im Bereich der Sprachförderung informiert

  • das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge auf seiner Website unter der Rubrik Sprache

  • das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), spezifisch zu Berufssprachkursen

  • das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), spezifisch zu sog. Integrationskursen

Neben klassischen Sprachkursen kann systematisches Deutschlernen auch im Betrieb stattfinden. Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch des IQ-Netzwerks bietet Betrieben Beratung und Unterstützung bei der Planung und Umsetzung innerbetrieblicher Weiterbildungsangebote „Deutsch als Zweitsprache“ am Arbeitsplatz.