Fragen & Antworten

Was bedeutet eine teilweise Gleichwertigkeit eines ausländischen Berufsabschlusses und deutschen Referenzberufs?

Der Anerkennungsbescheid bescheinigt der/dem Anerkennungssuchenden eine teilweise Gleichwertigkeit ihrer/seiner Berufsqualifikation mit der deutschen Referenzqualifikation. Dies bedeutet, dass in bestimmten Bereichen wesentliche Unterschiede zwischen der Berufsqualifikation der/des Anerkennungssuchenden und der deutschen Referenzqualifikation besteht. Der Bescheid weist die Lücken detailliert aus, so dass sie gezielt im Rahmen einer Anpassungsqualifizierung geschlossen werden können.