Fragen & Antworten

Wie lässt sich Religion in den Arbeitsalltag integrieren?

Religiöse Vielfalt ist Teil unserer heutigen Lebens- und Arbeitswelt und ein wichtiger Bestandteil, der bei der Integration von Migranten und Migrantinnen zu beachten ist. Mögliche Wege, wie Sie auf die religiösen Bedürfnisse Ihrer (neuen) Kollegen und Kolleginnen im Arbeitsalltag eingehen können, zeigt das Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge auf, z.B. in Form von kostenfreien Webinaren und ausführlichen Informationsmaterialien.

Weitergehende Erkenntnisse zur Rolle von Religion in unserer Gesellschaft teilt die Bertelsmann-Stiftung in ihrem Religionsmonitor. Die Antidiskriminierungsstelle (ADS) des Bundes stellt zudem ausführliche Informationen, insbesondere zum Allgemeinen Gleichstellungsgesetz, zusammen.

Die Deutsche Islam Konferenz bietet umfassende Informationen rund um muslimisches Leben in Deutschland. Der Mediendienst Integration gibt das „Journalistenhandbuch zum Thema Islam“ heraus – mit sehr ausführlichen und gut aufbereiteten Hintergrundinformationen. Von der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) gibt es Hinweise zum Thema „Gesund arbeiten während des Ramadan“.

Interkulturelle Kalender bieten z.B. der Berliner Senat (als digitale Kalenderdatei) und das BAMF (online in Druckversion bestellbar) an.