Newsletter 1/2016

Der erste Newsletter "Unternehmen Berufsanerkennung" ist erschienen. Künftig informieren wir Sie vierteljährlich rund um das Thema "berufliche Anerkennung". Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

Unternehmen Berufsanerkennung, Auftakt, Staatssekretaerin Quennet-Thielen, BMBF, Achim Dercks, DIHK, Dirk Palige, ZDH
Unternehmen Berufsanerkennung, Auftakt, Staatssekretaerin Quennet-Thielen, BMBF, Achim Dercks, DIHK, Dirk Palige, ZDH, Newsletter

Mit ausländischen Fachkräften gewinnen

Berufsanerkennung bietet Unternehmen die Möglichkeit, das Potenzial von Fachkräften mit ausländischen Berufsabschlüssen optimal zu nutzen und passgenau zu fördern.

Als strategisches Instrument trägt es dazu bei, die Fachkräftebasis langfristig zu sichern, die Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen.

Das Projekt "Unternehmen Berufsanerkennung" informiert und berät Unternehmen im gesamten Bundesgebiet - direkt und persönlich.


Unternehmen Berufsanerkennung, Twitter,#berufsanerkennung
Unternehmen Berufsanerkennung, Flickr, Fotos

Bleiben Sie auf dem Laufenden zur #berufsanerkennung und folgen Sie uns auf Twitter.

Auf Flickr finden Sie Impressionen unserer Veranstaltungen.

Berufliche Anerkennung hat viele Facetten: Ein Mechaniker bedient eine Maschine

Berufsanerkennung

Was steckt hinter dem Begriff?

mehr lesen

Netz-Werk "Unternehmen Berufsanerkennung": Ein Mann knüpft ein Fischernetz

Netzwerk

Wer steckt hinter dem Projekt? 

mehr lesen

Berufliche Anerkennung bietet viele Chancen für Unternehmen: Eine Frau bei Vermessungsarbeiten mit der Wasserwage

Chancen

Wie profitieren Unternehmen? 

mehr lesen

Interner Bereich für Netzwerkpartner: Zwei Hände in Handschuhen öffnen einen Vorhängeschloss

Für Netzwerkpartner

Wo sind wir unter uns?

mehr lesen

Neues rund um die Berufsanerkennung: Eine Hand schiebt eine Zeitung in einen Briefkasten

Aktuelles

Was gibt es Neues?

mehr lesen

Nehmen sie Kontakt zum Projektbüro "Unternehmen Berufsanerkennung" auf: Eine Person sitzt am Schreibtisch, in eine Analyse vertieft

Kontakt

An wen können Sie sich wenden?

mehr lesen

Aktuelles

Erhebliche Erleichterung für den Arbeitsmarktzugang von Geflüchteten:  Per Verordnung hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) 133 von... Weiter lesen
Manchmal stellt sich heraus, dass andere Wege schneller oder einfacher zum Ziel führen als die berufliche Anerkennung – aber nicht immer. Weiter lesen

Berufsanerkennung zum Fliegen bringen

... das wollen die Initiatoren, DIHK und ZDH, mit den 16 Partnerkammern. Am 3. Juni 2016 haben sie ihre Kooperation nun besiegelt und die Weichen für die Zusammenarbeit gelegt.

Weitere Informationen finden Sie hier.