„Berufsanerkennung wird an Bedeutung gewinnen“ - Einblicke in die IHK Würzburg

Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes im April 2012 hat die IHK Würzburg-Schweinfurt einiges unternommen, um die Möglichkeiten und Chancen der Berufsanerkennung bekannt zu machen.

Die IHK Würzburg-Schweinfurt ist die Industrie- und Handelskammer für die Region Mainfranken und betreut mit 127 hauptamtlichen Mitarbeitern rund 64.000 Mitgliedsunternehmen in sieben Landkreisen und zwei kreisfreien Städten. Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes im April 2012 hat sie einiges unternommen, um die Möglichkeiten und Chancen der Berufsanerkennung bekannt zu machen: angefangen von online-basierten Informationsangeboten über Berichte in diversen Medien bis hin zur Vor-Ort-Beratung.

„Vor dem Hintergrund der Flüchtlingssituation wird die Nachfrage auf Anerkennung ausländischer Berufe deutlich steigen.“ Davon ist Max-Martin W. Deinhard, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Würzburg-Schweinfurt, überzeugt. Die IHK möchte nicht zuletzt darum den Nutzen des Berufsanerkennungsservice der IHK FOSA bei ihren Mitgliedsunternehmen  bekannter machen.

Das Thema Fachkräftesicherung ist längst kein Zukunftsthema mehr. Der Berufsanerkennungsservice kann einen Beitrag dazu leisten, dass Unternehmen passende Mitarbeiter/innen finden. Entsprechend hat die IHK ihre Aktivitäten in dem Bereich ausgebaut. „Seit Frühsommer beschäftigen wir beispielsweise zwei Ausbildungsakquisiteur/innen für Flüchtlinge, deren Aufgabe es unter anderem ist, in den Betrieben über die Möglichkeiten und Vorteile der Berufsanerkennung zu informieren“, so Deinhard.

Mit ihrem Engagement im Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung“ erhofft sich die Kammer, Unternehmen für das Thema berufliche Anerkennung als Instrument der Fachkräftesicherung und Personalarbeit gewinnen und sie bei der Umsetzung unterstützen zu können.

Ansprechpartner für das Thema Anerkennung ist:
Marco Slodczyk
Ausbildungs- und Fachkräfteberater
Telefon: 0931 4194-293
E-Mail: marco.slodczyk(at)wuerzburg.ihk.de